DG Cardy Sicula (Artischocke)

Typ: Artischocke (Cynara cardunculus)

Pflanzengröße: 80-200 cm hoch u. breit

Aussaat im Freiland: Ab Mitte Mai

Standort: Volle Sonne

Anbaugebiet: Korschenbroich NRW 

Hersteller: Permakultur Don Giardino 

Erntejahr: 2020

 

Auf Sizilien war sie einst weit verbreitet und wurde mit den Jahren immer mehr von domestizierten Sorten und intensiver Landwirtschaft verdrängt. Das Ursprungssaatgut ist aus der Zuchtlinie meines Großvaters, der diese Sorte über Jahrzehnte erhalten hat. Seit 2017 wird die mehrjährige Cardy Sicula Artischocke erfolgreich in Korschenbroich (NRW) kultiviert und vermehrt. Man nennt sie auch Gemüseartischocke oder Stachelartischocke weil an den Blattenden der Früchte kleine Spitzen wachsen. Man kann die gesamte Pflanze sinnvoll weiterverarbeiten, aus den unteren fleischigen Pflanzenteilen der Blätter macht man auf Sizilien die sogenannten „Carduni“ indem man diese Teile paniert und frittiert. Aus den Blüten kann man Magenbitter herstellen und die Artischockenherzen sind ein sehr schmackhaftes und gesundes Gemüse aus dem man sogar Frikadellen machen kann. Die großen Laubblätter können getrocknet und als Tee (sehr bitter) bei Magenproblemen helfen. Das Beste an dieser Pflanze ist jedoch der Effekt den Sie auf Insekten hat. Sie ist ein echter Magnet, der jeden Blühstreifen in den Schatten stellt. Ob Hummel, kleine Wildbienen, Schwebefliegen oder Rosenkäfer, alle lieben sie abgöttisch.

DG Cardy Sicula (Artischocke)

3,50 €Preis
  • Inhalt:

    15 Samen

  • Info:

    Nicht für den kommerziellen Anbau gedacht, nur für private Zwecke geeignet.