Nono Chili  (scharf)

Reihenabstand: 60 cm

Pflanzenabstand: 40 cm

Pflanzengröße: 70-100 cm

Voranzucht: Mitte Februar - Ende März

Auspflanzen: Nach den Eisheiligen

Anbaugebiet: Korschenbroich NRW 

Erzeugerbetrieb: Don Giardino Permakultur 

Erntejahr: 2020

 

Eine der wenigen Chilisorten aus der Zuchtlinie meines Großvaters. Sie ist sehr ertragreich, mittelscharf und pflegeleicht. Diese Sorte hat er über 40 Jahre lang in Italien kultiviert. Seit 2016 wurde die Zuchtlinie erfolgreich an das Klima in Deutschland angepasst. Im Gewächshaus kann die Pflanze bis in den frühen Winter Erträge liefern, insofern Minustemperaturen ausbleiben. Wer die Möglichkeit hat die Pflanze an Schnüren zu kultivieren sollte das machen, dadurch lässt sich der Ertrag noch etwas steigern. Die Wuchshöhe im Gewächshaus an Schnüren kann gute 1,5 Meter erreichen. Als Busch ohne Schnüre empfiehlt sich ein Stützstock. Die Nono Chili liefert viel Ertrag und neigt dazu sich voll zu beladen, dadurch kann die Pflanze im späteren Verlauf durch das Gewicht der Chilis umfallen.  

 

 

Nono Chili (scharf)

3,00 €Preis
  • Inhalt:

    15 Korn

  • Info:

    Nicht für den kommerziellen Anbau gedacht, nur für private Zwecke geeignet.