Runder schwarzer  Winter Rettich

Typ: Raphanus sativus

Pflanzengröße: 50-60 cm hoch

Pflanzabstand: 15 cm

Reihenabstand: 30 cm

Saattiefe: 2-3 cm

Direktsaat / Anzucht: Anfang Juli

Frostfest: ja

Standort: Volle Sonne / Halbschatten

Anbaugebiet: Korschenbroich NRW 

Erzeugerbetrieb: Don Giardino Permakultur

 

Der Runde schwarze Winter-Rettich (Raphanus sativus)  gehört zu den alten historischen Sorten die sich bis heute bestens bewährt haben. Diese Sorte eignet sich für den späten Anbau bei dem die Aussaat auf den Monat Juli fällt und die Ernte auf die Monate Oktober – Dezember.  Der Runde schwarze Winter-Rettich ist sehr robust und auch frostfest bis -15 Grad. Geerntet und in feuchten Sand eingeschlagen, hält sich der Rettich den ganzen Winter lang, und ist somit optimal für die Selbstversorgung geeignet. Er besitzt schönes weißes Fleisch und eine angenehme Schärfe die mit Radieschen vergleichbar ist. Man kann ihn roh im Salat genießen oder auch kochen. In der Selbstversorgung verwendet man ihn auch zur Herstellung von Hustensaft, denn der Saft hat antioxidative Wirkung.

Runder schwarzer Winter Rettich

2,50 €Preis
  • Inhalt:

    100 Samen

  • Info:

    Nicht für den kommerziellen Anbau gedacht, nur für private Zwecke geeignet.