top of page
Costoluto Fiorentino (Fleischtomate)

Typ: Fleischtomate

Ertrag: Hoch

Pflanzengröße: Groß

Tomatengewicht: 150-200 g

Saattiefe: 2 cm 

Pflanzabstand: 60 - 80 cm 

Reihenabstand: 1 - 1,5 m 

Anbaugebiet: Korschenbroich NRW 

Erzeugerbetrieb: Don Giardino Permakultur 

 

Die Costoluto Fiorentino ist eine historische und sehr beliebte italienische Fleischtomate die ihren Ursprung in der Toskana hat. Sie ist nicht nur optisch besonders ansprechend, sondern auch aromatisch. Aufgrund des ausgewogenen Verhältnis zwischen Säure und Zucker eignet sich diese Tomatensorte ganz prima für die Herstellung traditioneller Tomatensoßen. Der Anbau erfolgte im ersten Erhaltungsjahr im geschützten Folientunnel mit sehr gutem Ergebnis. In guten Jahren dürfte diese Sorte auch erfolgreich im Freiland kultiviert werden können, so wie es in Italien die Regel ist bei dieser Sorte. Der überdachte Freilandanbau sollte auch gut funktionieren und ist für 2022 geplant. Es empfiehlt sich bei dieser Sorte die obere Triebspitze ab 2 Meter zu kappen. Die Costoluto Fiorentino kann bequem mehrtriebig kultiviert werden, ich bevorzuge 2 Triebe, maximal 3. Den höchsten Ertrag, mit ordentlicher Fruchtgröße, hatte ich mit zweitriebigen Pflanzen.

 

 Tipps für die Anzucht : Die Tomaten-Anzucht nicht zu warm und auch nicht zu feucht halten, am besten sind 19-20 Grad Zimmertemperatur / 50-55% Luftfeuchtigkeit ohne Heizmatten / Abdeckung und 2 Sekunden Drucksprühflasche alle 2 Tage bis zur Keimung. Als Anzuchterde funktioniert eine 5,6 - 6,2 PH nährstoffarme Anzuchterde mit Perliten besonders gut. Unter diesen Bedingungen liegt die Keimzeit bei  5-10 Tage.

 

Costoluto Fiorentino (Fleischtomate)

3,50 €Preis
  • Inhalt:

    10 Samen

  • Info:

    Nicht für den kommerziellen Anbau gedacht, nur für private Zwecke geeignet.

Ähnliche Produkte